Corona Impfungen

Wir machen mit den Covid-Impfungen weiter!


Wer wird geimpft:

Geimpft werden nur PatientInnen, die in unserer Praxis bekannt sind. Mittlerweile empfiehlt die STIKO auch die Impfung der Kinder und Jugendlichen von 12-18 Jahren. Dementsprechend haben wir mit Impfungen auch in dieser Altersgruppe begonnen. Hier gilt es zu beachten, dass die Jugendlichen von den Eltern  eine Einverständniserklärung mitbringen müssen. Tatsächlich ist es uns lieb, wenn ein Elternteil auch anwesend ist.

Boosterimpfungen (3. Auffrischimpfungen) bieten wir allen erwachsenen immunsupprimierten PatientInnen an. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie zu dieser Gruppe gehören, können Sie uns gern eine Mail schreiben. PatientInnen über 80J, die vor mindestens 6 Monaten ihre 2. Impfung erhalten haben, haben ein Recht auf eine Auffrischimpfung. Eine STIKO-Empfehlung steht aber noch aus. Sie können sich bei uns melden, wenn Sie die 3. Impfung trotz fehlender STIKO-empfehlung bekommen möchten.

Wie wählen wir die PatientInnen aus?

Wöchentlich werden wir ca 20-40 Impfungen durchführen. Anhand unserer Liste werden wir PatientInnen auswählen und telefonisch, per email oder per SMS über den Impftermin verständigen.

Wie kann ich mich für die Impfung registrieren?

Bitte melden Sie sich für die Registrierung NICHT bei der Anmeldung der Praxen! Das Telefon dort wird für den laufenden Betrieb gebraucht!

Für die Praxis Steenweg/Lewe melden Sie sich bitte unter 030 956 035 56  oder unter rezept@steenweg.de

Für die Praxis Grassow melden Sie sich bitte unter Tel.-Nr. 030 505 97 208

Welche Angaben muss ich bei der Registrierung machen?

Bitte nennen Sie Ihren Namen, Ihre Tel-Nr und Ihr Geburtsdatum. Sie müssen sich nicht erneut melden, wir führen die Liste immer weiter. Bitte teilen Sie uns mit, wie wir Sie erreichen können: eine Tel.Nr., eine Handynummer oder eine Emailadresse. Am einfachsten für uns wäre eine Handynummer.

Wann wird geimpft?

Nach unserer Erfahrung stören die Impfungen unseren Praxisalltag nicht unerheblich. Wir müssen die Impfmengen deswegen auf 6-12 Impfungen in einer Sprechstunde begrenzen. Bitte haben Sie Verständnis, wenn Sie für eine gewünschte Impfung deswegen einen festen Termin bekommen.

Eine Grippeimpfung kann am selben Tag in einer Sitzung erfolgen!

Kann die Impfung auch ohne Termin durchgeführt werden?

Ein klares NEIN! Geimpft werden nur von uns eingeladene PatientInnen!

Welchen Impfstoff werden wir verwenden?

Zur Zeit verwenden wir nur den Impfstoff der Fa Pfizer/Biontech (Corminaty). Bei höherer Nachfrage nach den Impfstoffen der Firmen Astra Zeneca oder Johnson werden wir auch diese ggf. wieder bestellen.

Was muss ich mitbringen zur Impfung:

Bei Impfung mit Biontech/Pfizer:

Bei Impfung mit AstraZeneca oder mit  Johnson und Johnson

  • den ausgefüllten Anamnese-und Einwilligungsbogen, den Sie gerne schon zuhause ausdrucken können: Anamnese- und Einwilligungsbogen AstraZeneca und Johnson zum Ausdruck                                                              Anamnese und Einwilligungsbogen Astrazeneca und Johnson
  • das ausgefüllte Aufklärungsmerkblatt, das Sie gerne schon ausgedruckt mitbringen können: Aufklaerungsbogen AstraZeneca und Johnson
  • meinen Impfausweis (wenn vorhanden)
  • meine Krankenversicherungskarte

Fragen und Antworten zu den Impfungen finden Sie hier:

FAQ Covid-Impfungen RKI

zu AstraZeneca

FAQ Corona RKI

Selbstverständlich werden wir Sie vor der Impfung bei individuellen Fragen entsprechend beraten!

Wir freuen uns, dass wir Ihnen weiterhin eine Impfung anbieten können! Bitte haben Sie Verständnis, dass wir bei dem hohen medizinischen und bürokratischen Aufwand diesen komplizierten Weg zur Impfung gemeinsam in dieser Art gehen müssen!